Bei der vom Jugendkreis der Christengemeinschaft Dortmund initiierten Kulturfreizeit handelt es sich um eine kulturpädagogische Freizeitwoche für Kinder und Jugendliche mit Fluchterfahrung.

Unser Ziel ist es, die Ferienzeit der Dortmunder Flüchtlingskinder sinnvoll zu nutzen, um positiv prägende Erlebnisse zu schaffen.

Wir erkunden das Ruhrgebiet, singen, tanzen, spielen, sind handwerklich-künstlerisch tätig uvm.

Getragen wird die Zusammenkunft von einem rhythmisch strukturierten Tagesablauf und der wesentlichen Gemeinschaftserfahrung, die dabei entsteht.

Unser Vorhaben verhindert, dass die Flüchtlingskinder in ein „Sommerloch“ fallen. Stattdessen tauchen sie in einen Begegnungs- und Erlebnisraum ein, der die kulturellen und sozialen Fähigkeiten der jungen Menschen entwickelt und ihnen vielleicht auch dabei hilft, vergangene Erlebnisse des Schreckens zu verarbeiten.


Kulturfreizeit 2018

Herzlichen Dank für Ihre Spende zugunsten unserer Arbeit mit Flüchtlingskindern!

Liebe Spender*innen und Website-Besucher*innen,

schon zum dritten Mal lebten wir unsere kulturpädagogische Freizeit so, dass das Gefühl entstand: Der Sinn des Lebens klopft an unsere Herzen an.

Wir waren erfüllt von guter Arbeit, die dank der Erfahrungen der letzten Jahre souveräner denn je verwirklicht wurde. Und wieder empfanden wir tiefe Dankbarkeit für die Möglichkeit, helfen zu dürfen – und zu können.

Wir konnten es, weil Sie uns diese Arbeit ermöglicht haben! Ihre Hilfe hat durch uns mitgearbeitet: Mit mehr als 80 ge-flüchteten Kindern – manche seit 2016 dabei – entstand täglich eine dichte Stimmung voller Vertrautheit. Die Zeit wurde zum Fest der Menschlichkeit, zur Heimat im Leben.
Und schon steht das nächste Projekt vor der Tür: Wir gestalten im Herbst einen Tag zur Ehre des Erzengels Michael, der im Islam, im Judentum und im Christentum bekannt ist. Wir sind sehr gespannt!

In Vorfreude auf den Sommer 2019 und in großer Dankbarkeit grüßen wir Sie herzlich!
Im Namen des ganzen Jugendkreises
Richard Ulrich (Projektkoordination)


Kulturfreizeit 2017

Bilder, Berichte und Zeitungsartikel der Kulturfreizeit 2017 finden Sie hier.


Kulturfreizeit 2016


Spende

Die Kulturfreizeit finanziert sich auf Basis vieler kleiner und großer Spenden.

Wenn Sie unsere fortlaufende Arbeit mit den Dortmunder Flüchtlingskindern unterstützen wollen, freuen wir uns auf Ihre Spende.

Kontoinhaber:Christengemeinschaft Dortmund
Kreditinstitut:GLS Bank
IBAN:DE57 4306 0967 0032 0936 00
BIC:GENO DEM1 GLS
Verwendungzweck:Kulturfreizeit & Ihre Adresse

Da es sich um eine gemeinnützige Veranstaltung handelt, können Sie für Spenden am Anfang des nächsten Kalenderjahres eine Spendenquittung erhalten. Bitte geben Sie hierfür unbedingt Ihre Adresse an. Vielen Dank!